Heiden, Herisau
pd

Appenzellerland Tourismus AR zieht um

Appenzellerland Tourismus AR verlegt die Geschäftsstelle per 1. März 2018 von Heiden in den Kantonshauptort Herisau. Die Tourist Informationen Heiden und Urnäsch stehen den Gästen wie gehabt vor Ort zur Verfügung.

  • Das ist die Legende
    Die Geschäftsstelle von Appenzellerland Tourismus AR zieht von Heiden nach Herisau. (Symbolbild)

Die Appenzellerland Tourismus AG ist stark gewachsen. Ebenso sind die Ansprüche an eine professionelle Destinationsvermarktung um einiges höher als noch vor einigen Jahren. Die Bedürfnisse für passende und zeitgemässe Büroräumlichkeiten haben sich somit verändert.

Der Verwaltungsrat von der Appenzellerland Tourismus AG erarbeitete zusammen mit den Mitarbeitenden einen Kriterienkatalog und prüfte im Anschluss verschiedene Möglichkeiten für den neuen Standort. Der Entscheid erfolgte schliesslich für den Standort Herisau. Die Geschäftsstelle der Appenzellerland Tourismus AG befindet sich ab 1. März 2018 an der St. Gallerstrasse 49 im Fluora Immopark, Bau 3.

Von Heiden nach Herisau umziehen werden die Abteilungen Marketing + Kommunikation, Gruppenreisen, Administration und Geschäftsführung. Die Tourist Informationen Heiden und Urnäsch sind vom Umzug jedoch nicht betroffen. Sie bieten ihre Dienstleistungen wie gewohnt vor Ort an. Auch die von den Appenzeller Bahnen und Mercato geführten touristischen Auskunftsstellen in Gais, Bühler, Teufen, Speicher sowie für Herisau das Hotel Herisau erfahren durch den Umzug der Geschäftsstelle keine Änderung.