Herisau
kar

Auffahrkollision vor Fussgängerstreifen

Sachschaden ist gestern Mittwoch, 6. September, in Herisau bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen entstanden.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Archiv/a24)

Ein um 17.15 Uhr auf der St Gallerstrasse in Richtung Winkeln fahrender 32-jähriger Automobilist realisierte zu spät, dass die vor ihm fahrende Personenwagenlenkerin vor einem Fussgängerstreifen angehalten hatte. In der Folge prallte er mit seinem Fahrzeug gegen das Heck still stehenden Personenwagens. An den Fahrzeugen entstand Schaden in der Höhe mehreren Tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt.