Speicherschwendi, Waldstatt
kar

Einbrüche in Mietwohnung und Verkaufsgeschäft

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag, 27./28. September 2018, ist in Waldstatt in eine Mietwohnung und in Speicherschwendi in ein Verkaufsgeschäft eingebrochen worden. Die unbekannte Täterschaft erbeutete Bargeld und Wertgegenstände.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild)

In Waldstatt verschaffte sich die Täterschaft, während der Abwesenheit der Bewohner, gewaltsam Zutritt in eine Parterrewohnung und durchsuchte die Räumlichkeiten. Aufgrund erster Erkenntnisse wurden diverse Wertgegenstände behändigt.

Nach Ladenschluss drang eine unbekannte Täterschaft in Speicherschwendi, ebenfalls gewaltsam, in einen Verkaufsladen ein. Die Einbrecher erbeuteten unter anderem Tabakwaren und Bargeld. Zur weiteren Ermittlung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden beigezogen.

In beiden Fällen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.