Gais, Speicher
mitg.

Übernahme der Naef AG durch die Nägeli AG

Die Zukunft des Traditionsunternehmens Naef AG in Speicher ist gesichert. Die Sägerei und der holzverarbeitende Betrieb bestehen seit über 120 Jahren und die Geschäfte wurden in den letzten 37 Jahren erfolgreich durch Walo Brunner als Inhaber und Geschäftsführer gelenkt.

  • Das ist die Legende
    Walo Brunner (2.v.l.) übergibt Schlüssel und Verantwortung für seinen Betrieb an Hannes Nägeli und seine beiden Söhne Stefan (li) und Patrik Nägeli (re). (Bild: Lorenz Reifler)

Nun freut er sich, dass die Nachfolgeregelung mit der Firma Nägeli AG gelöst werden konnte. Die beiden Betriebe arbeiten bereits seit Jahrzehnten erfolgreich zusammen. Hannes Nägeli hat mit der Produktion von leimfreien Vollholz-Elementen «Appenzellerholz» einen grossen Betrieb in Gais aufgebaut. Dort werden vorwiegend Wandelemente aus regionalem Holz produziert.
Er sieht mit der Naef AG in Speicher die idealen Voraussetzungen, neben der bestehenden Sägerei auch eine Produktion für leimfreie Boden- und Dachelemente in Brettstapelproduktion aufzubauen. Er wird dabei von seinen Söhnen Stefan und Patrik sowie seinen Mitarbeitern unterstützt. Sie freuen sich darauf, die Qualität und Regionalität der Naef AG zu übernehmen und mit ergänzenden Produkten das bestehende Angebot zu vervollständigen.