Heiden - Mountainbike
pd

Geschwisterpaar an der EM

Ronja und Noah Blöchlinger aus Heiden wurden vom Schweizer Verband für die Europameisterschaften selektioniert. Sie werden damit für ihre Leistungen in der laufenden Saison belohnt.

  • Das ist die Legende
    Noah Blöchlinger unterwegs im italienischen Montichiari. (Bild: pd)
  • Das ist die Legende
    Ronja Blöchlinger in einem Frühlingsrennen in Obertraun/Österreich. (Bild: pd)

Die Europameisterschaften der Mountainbikerinnen und -biker finden vom 26. bis 29. Juli 2018 im österreichischen Graz statt.

Ronja, 17jährige Absolventin der Sportlerschule Appenzellerland, platzierte sich an den Juniorinnen-Weltcuprennen als 9., 10. und 15. regelmässig als zweitbeste U-19-Schweizerin. Am Swiss Bike Cup waren die zweiten Plätze in Schaan und Solothurn ihre grössten Erfolge.

Ihr Bruder Noah (Jahrgang 1996) hat am Wochenende in Vallnord (Andorra) beim fünften Weltcup-Rennen zum vierten Mal eine Top-15-Platzierung geholt. Das Rennen gilt wegen der Höhe (2000 m ü.M.) als besonders anspruchsvoll. Noah Blöchlinger ist hinter Filippo Colombo die Nummer zwei der Schweizer U-23-Athleten.