Ausserrhoden
kk

29 Arbeitslose weniger

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende September 866 Personen von Arbeitslosigkeit betroffen. Das Total der Stellensuchenden hat somit gegenüber dem Vormonat um 29 Personen abgenommen.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Bigstock)

Das Total der Stellensuchenden hat im Berichtsmonat um 29 Personen abgenommen. Neu sind 866 Personen von Arbeitslosigkeit betroffen, wovon 523 ganz ohne Beschäftigung sind. Von den 343 nicht-arbeitslosen Stellensuchenden befinden sich 124 in der Kündigungsfrist. 155 Betroffene haben eine Aushilfsbeschäftigung, mit der sie einen Zwischenverdienst erzielen. Die übrigen 64 nicht-arbeitslosen Stellensuchenden sind in eine arbeitsmarktliche Massnahme eingebunden (Einsatzprogramm, Praktikum, Weiterbildungskurs o.ä.). Die Arbeitslosenquote, die nach internationalen Standards nur die arbeitslosen Stellensuchenden berücksichtigt, liegt unverändert bei 1,7 Prozent.