Heiden - Mountainbike
Mitg.

7. EM-Platz und WM-Teilnahme

Ronja Blöchlinger aus Heiden wird an der EM in der U-19-Kategorie als beste Schweizerin Siebte. Sie darf an den Weltmeisterschaften in der Lenzerheide teilnehmen.

  • Das ist die Legende
    Ronja Blöchlinger. (Bild: zVg)

«Es war meine beste Saisonleistung», blickt Ronja Blöchlinger auf das EM-Cross-County-Rennen in Graz zurück. Die 17jährige musste aus der fünften Reihe starten. Dank eines starken Aufstiegs machte sie einige Plätze gut und ging als Zwölfte in die Abfahrt. Von diesem Zeitpunkt an konnte die Absolventin der Sportlerschule Appenzellerland ihr eigenes Tempo fahren und überholte mehrere Fahrerinnen. Sie erreichte den siebten Platz im Feld der 46 Fahrerinnen.

Wenige Tage nach der EM wurde Ronja Blöchlinger für die WM selektioniert. Diese findet vom 5. bis 9. September in der Lenzerheide statt. Schon vor der EM stand fest, dass auch ihr Bruder Noah für die WM qualifiziert ist. Der 21jährige kam an der EM in Graz in der Kategorie U-23 als zweitbester Schweizer unter den 77 Teilnehmern auf den 17. Platz.