Speicher
gk

Jubiläen, Ausbildungsabschlüsse und Genehmigungen

Der Gemeinderat hat an seiner jüngsten Sitzung diverse Geschäfte erledigt und freut sich über Dienstjubiläen sowie erfolgreiche Ausbildungsabschlüsse.

  • Das ist die Legende
    Patrick Eugster, Leiter des Grundbuch- und Erbschaftsamtes. (Bild: zVg)
  • Das ist die Legende
    Daniel Ganz, Bausekretär. (Bild: zVg)
  • Das ist die Legende
    Caroline Müllhaupt, Sachbearbeiterin in der Bauverwaltung für den Bereich Baugesuche Hoch- und Tiefbau. (Bild: zVg)
  • Das ist die Legende
    Sybille Walt, Leiterin der Einwohnerkontrolle. (Bild: zVg)

Daniel Ganz (Bausekretär) und Patrick Eugster (Leiter des Grundbuch- und Erbschaftsamtes) konnten anfangs Jahr ihr zehnjähriges Dienstjubiläum begehen. Der Gemeinderat dankt den beiden für ihren langjährigen wertvollen Einsatz für die Gemeinde.

Caroline Müllhaupt (Sachbearbeiterin in der Bauverwaltung für den Bereich Baugesuche Hoch- und Tiefbau) sowie Sybille Walt (Leiterin der Einwohnerkontrolle) haben ihre berufsbegleitende Ausbildung mit ihrem jeweiligen Vertiefungsgebiet an der Gemeindefachschule St. Gallen (GFS) erfolgreich abgeschlossen. Die Gemeinde gratuliert ihnen zu diesem Erfolg und wünscht ihnen für die berufliche Zukunft weiterhin viel Erfolg und Erfüllung bei der Arbeit.

 

Weiter hat der Gemeinderat Speicher die Kosten für die Ausarbeitung eines Verkehrskonzeptes für die Neugestaltung des Gebiets Vögelinsegg durch die Wälli AG Ingenieure, St. Gallen, in der Höhe von Fr. 19‘600.-- genehmigt.

In Übereinstimmung mit der Verordnung über Beiträge an Denkmalpflege-, Natur- und Heimatschutzmassnahmen, beschloss der Gemeinderat zudem einen obligatorischen Kostenbeitrag in der Höhe von Fr. 2‘366.--. Dabei handelt es sich um Aufwendungen für die Aussenrenovation der Südwestfassade der Liegenschaft Kalabinth 13, in Speicher (Eigentümer: Familie Arthur und Maria Ziegler-Bertschinger, Hegi 4, 9315 Winden TG). Der Kanton Appenzell Ausserrhoden beteiligt sich ebenfalls mit einem finanziellen Beitrag in der Höhe von Fr. 1‘183.--.

Schliesslich nahm der Gemeinderat Speicher den Jahresbericht 2016 der Sozialen Dienste Appenzeller Mittelland (SDAM) zur Kenntnis genommen und dankt den Mitarbeitenden und den Mitgliedern der Regionalen Sozialhilfebehörde Appenzeller Mittelland (RSHB) für ihre wertvolle Arbeit.