Herisau - Schwimmen
mitg.

Mannschaftstitel erfolgreich verteidigt

Nun zum fünften Mal konnte der Schwimmclub Herisau seinen Titel beim internationalen Langstreckenschwimmen in München verteidigen. Wie im Vorjahr siegten die Masters des SC Herisau in 03:38:33 vor Exathlon München und dem ESO Swimming Team. Das vier Kilometer umfassende Langstreckenschwimmen findet auf der geschichtsträchtigen Olympiaregattastrecke von 1972 statt. Jeweils vier Schwimmer eines Vereins kommen in die Wertung.

  • Das ist die Legende
    Die Herisauer Schwimmer bestätigten ihre Leistung. (Bild: zVg)

In der Einzelwertung kam Samuel Noce auf den 3. Rang in 0:50:15, nur knapp geschlagen von Fernando Santana in 0:50:00. Gewonnen hat Seriensieger Nicky Lange von Sparta Konstanz in 0:48.35. Auf Platz 4 kam Marko Ramseyer aus Herisau in 0:51:53. Auf den Plätzen folgten Mattia Noce, Jeroem Von der Hoff und Ronald Sauber.
Bei den Damen W30 erreichte Mirjam Steiger in 1:03.26 wie im letzten Jahr den hervorragenden 3. Platz.