Herisau
kk

Neues KESB-Mitglied gewählt

Der Regierungsrat wählt Verena Odermatt zum neuen Mitglied der KESB.

  • Das ist die Legende
    Verena Odermatt. (Bild: zVg)

Verena Odermatt hat unter anderem einen Fachhochschulabschluss in Sozialer Arbeit und ein Universitätsstudium in Pädagogik (Vertiefung Sozialpädagogik und pädagogische Psychologie) absolviert. Sie arbeitet aktuell als Leiterin der Berufsbeistandschaft der Stadt Frauenfeld. Neben der Mandatsführungsoptik im Kindes- und Erwachsenenschutz kennt sie auch die Behördensicht als ehemalige Mitarbeiterin im Vormundschaftssekretariat der Stadt Frauenfeld.

Sie wird das Team der KESB Appenzell Ausserrhoden ideal ergänzen. Die Neugewählte wird per 1. April 2018 Nachfolgerin des bisherigen Behördemitglieds Gabriela Etter.