Herisau - Polysport
pd

Rund 280 junge Sportler an der «Summer Challenge»

Die SC Oberhelfenschwil Picolos und TG Wolzen reüssieren in Herisau.

  • Das ist die Legende
    Impressionen von der «Swiss-Ski Summer Challenge» in Herisau. (Bilder: zVg)
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende
  • Das ist die Legende

An der «Swiss-Ski Summer Challenge» in Herisau bewiesen 280 Schneesportler ihre Geschicklichkeit, Ausdauer und Koordination. In Fünfer-Teams starteten die Kinder und Jugendlichen am Sommerwettkampf und massen sich in acht kreativen Disziplinen. Am erfolgreichsten waren die Teams SCO Picolos aus Oberhelfenschwil und Team Hotteien der TG Wolzen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich jeweils in Fünfer-Teams in den Kategorien Youngsters (Jahrgänge 2008 bis 2011) und Juniors (Jahrgänge 2003 bis 2007) gemessen.

Dieser Teamanlass ist nicht nur für Skiklubs gedacht, auch Nicht-Schneesportler können hier teilnehmen. Die vielen Gäste genossen einen spannenden Wettkampf. Ein Highlight war sicher die Teilnahme von Olympia-Medaillengewinner Marc Bischofberger: nebst vielen Autogrammen erteilen, durfte er sich für einmal von den Traininingsstrapatzen erholen und im Bob Platz nehmen.

Die Sommerserie wird diesen Sommer zum achten Mal von Swiss-Ski in Zusammenarbeit mit verschiedenen Ski-Clubs durchgeführt. Ziel des Anlasses ist es, die jungen Schneesportler zu einem sinnvollen und spielerischen Sommer zu animieren, um diese optimal auf die Wintersaison vorzubereiten und Verletzungen vorzubeugen.

Resultateüberblick: Youngsters: 1. SCO Picolos, SC Oberhelfenschwil; 2. TGA 3, Trainingsgemeinschaft Appenzell; 3.  Bühler Flitzer, SC Bühler; 4. Mutschen, SC Gams; 5. Die frechen 5, SC Gonten – Juniors: 1. TG Wolzen Hotteien, TG Wolzen;
2. Führ und Flamme, SC Gossau; 3. SCO Speedys, SC Oberhelfenschwil; 4. Margelkopf, SC Grabs; 5. Teletubbies, OSSV.