Enggenhütten
hr/kai

Selbstunfall mit Lieferwagen unverletzt überstanden

Der Lieferwagen kippte und kam mitten auf der Strasse zum Stillstand. Der 18-jährige Lenker blieb unverletzt.

  • Das ist die Legende
    Der verunfallte Lieferwagen in Seitenlage. (Bild: kai)

Am Weihnachtsheiligtag, 25. Dezember, kurz vor 9 Uhr fuhr ein junger Mann mit seinem Lieferwagen von Appenzell in Richtung Enggenhütten. In einer übersichtlichen Rechtskurve geriet das Fahrzeug ins Rutschen, drehte sich, rollte rückwärts die Böschung hoch, wo es sich überschlug, und kam schliesslich auf der Seite liegend mitten auf der Enggenhüttenstrasse zum Stillstand. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.