Herisau
kar

Senior kracht in Röhrenzaun

Sachschaden entstand am Donnerstag, 9. März 2017, bei einem Verkehrsunfall mit einem Personenwagen in Schachen bei Herisau.

  • Das ist die Legende
    Der Lenker geriet über den rechten Fahrbahnrand, blieb aber unverletzt. (Bild: zVg)

Ein um 13.15 Uhr von Herisau in Richtung Degersheim fahrender 88-jähriger Lenker kam im Bereich Schachen über den rechten Fahrbahnrand und kollidierte dort mit einem Röhrenzaun. Am Fahrzeug und dem Zaun entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Der Lenker des Personenwagens blieb unverletzt.