Meistersrüte - Orientierungslauf
OLSGA/ma

Team-Gold für Andrin Sutter an OL-Schweizermeisterschaften

Perfekter Saisonschluss für den jungen Orientierungsläufer aus Meistersrüte: Andrin Sutter gewinnt im zürcherischen Embrach die Goldmedaille an der Schweizermeisterschaft im Team-OL.

  • Das ist die Legende
    Das erfolgreiche Trio mit Andrin Sutter, Florian Freuler und Janis Hutzli. (Bild: zVg)

Eine lange Wettkampfsaison endete am Sonntag traditionsgemäss mit der Schweizer Meisterschaft im Team-OL. Andrin Sutter ging zusammen mit Florian Freuler und Janis Hutzli an den Start. Alle gehören dem Regionalen Nachwuchskader Nordostschweiz an. In der gleichen Zusammensetzung hatte das Trio im April schon die Schweizer Meisterschaft im Staffel-OL gewonnen. Jetzt im Team-Bewerb waren sie in der Kategorie H16 eine Klasse für sich. Dank einer sehr ausgeglichenen Leistung distanzierten sie das zweitschnellste Team um mehr als 8 Minuten. Sutter kann überhaupt auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Eine Einzelmedaille blieb ihm zwar mit zwei vierten Rängen verwehrt. Doch er gewann vier nationale Läufe und wurde zweimal Dritter. Zudem konnte der Mittelschüler im Sommer mit der Schweizer Mannschaft an die Jugend-Europameisterschaft in Bulgarien reisen.