Stein, Teufen - Turnen
pd

Teufen und Stein sind zweifache Schweizermeister

An den Schweizer Meisterschaften Vereinsturnen vom vergangenen Wochenende in Schaffhausen wurden 12 neue Schweizer Meister gekürt und emotionaler Turnsport der Spitzenklasse zelebriert.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Bigstock)

Zweifache Meister können sich nach den diesjährigen Schweizer Meisterschaften die Turnenden des TV Teufen nennen. Mit einer fast perfekten Vorführung in der Gymnastik Bühne und ebenso in der Gymnastik mit Handgeräten holten sie sich jeweils den Sieg. In der Gymnastik Kleinfeld wie auch in der Gymnastik 35+ war der TV Stein nicht zu schlagen. Bei den Aktiven wurde vom Wertungsgericht im Final sogar mit 10.00 Punkten die Höchstnote vergeben – die einzige an diesen nationalen Wettkämpfen. Aufgrund zu wenigen Anmeldungen wurde in der Disziplin Rhönrad kein Schweizer Meister gekürt. Mit dem Rhönrad hat sich der TV Waldstatt trotz Abzügen wegen Stürzen mit 9.39 Punkten den Sieg erturnt.