Waldstatt
KAR

Verkehrsunfall zwischen Personenwagen und Motorrad

Am Freitag, 8. Juni 2018, ereignete sich in Waldstatt, Verzweigung ‚Auferhöfli‘, ein Verkehrsunfall, wobei sich die Lenkerin des Kleinmotorrades unbestimmte Verletzungen zuzog.

  • Das ist die Legende
    (Bild: KAR)

Um 15.30 Uhr fuhr der 22-jährige Lenker des Personenwagens von Hundwil in Richtung Waldstatt. Bei der Verzweigung «Auerhöfli» beabsichtigte er nach links abzubiegen. Dabei übersah er die aus Richtung Herisau korrekt daherfahrende 16-jährige Lenkerin des Kleinmotorrades. Folglich kam es zur Kollision, wobei die Motorradlenkerin verletzt wurde. Sie wurde mit der Ambulanz in Spitalpflege überführt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren tausend Franken.