Gais - Sportschiessen
mitg

Wieder ein Sieg in der fünften Runde

Die Sportschützen Gais beschenkten sich zu Weihnachten gleich selber mit einem Glanzresultat.

  • Das ist die Legende
    Barbara Schläpfer und Sandra Mohsin (rechts). (Bild: zVg)

Mit 1538 zu 1523 Punkten siegte die Mannschaft klar gegen Ebikon. Zu diesem besten Resultat der laufenden Saison in der schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft trugen massgeblich zwei Frauen bei. Barbara Schläpfer, welche in den USA studiert und zur Zeit auf Heimaturlaub ist steuerte 196 Punkte bei. Sandra Mohsin, ehemalige EM- und WM-Teilnehmerin brachte es auf 197 Punkte. Eine kurze Pause wird nun eingeschaltet bevor noch zwei Runden, welche im Januar 2018 geschossen werden, den Abschluss bilden. Dabei entscheidet sich ob wieder ein Aufstieg in die Nationalliga B möglich wird.