Wald
gk

Aufgaben- und Finanzplan (AFP) wird eingeführt

Zusammen mit dem Voranschlag 2020 muss zum ersten Mal auch ein Aufgaben- und Finanzplan (AFP) für die Jahre 2021 bis 2023 erstellt werden.

Der AFP ist für die mittelfristige Steuerung der Gemeinde ein zentrales Element. Der bisherige Finanzplan wird ergänzt um die inhaltliche Darstellung der Aufgaben. Ziel des AFP ist es, Finanzen und Leistungen mittelfristig zu steuern. Dies bedeutet eine intensive Auseinandersetzung mit den Hauptaufgaben und den Zielen der Gemeinde. Jedes Gemeinderats-Mitglied erfasst mittels eines Tools für sein Ressort die Erläuterungen zum Legislaturziel, zur Erfolgsrechnung, zur Investitionsrechnung und zu den Risiken im AFP selber. Der Gemeinderat hat den Prozess zum AFP genehmigt.