Appenzell
mitg.

Erfolgreiches Trainingslager in Tenero

Vergangene Woche, vom 7. bis 13. April, fand in Tenero TI das alljährliche Frühlings-Trainingslager der Leichtathletikriege TV Appenzell sowie des Schwimmclubs Appenzell statt. Ebenfalls reisten auch der RMC Appenzell sowie die GETU Appenzell-Gais mit. Bei optimalem Wetter und angenehmen Temperaturen konnte die ganze Woche intensiv auf die bevorstehende Wettkampf-Saison trainiert werden.

Mit grosser Vorfreude reisten alle Athletinnen und Athleten am Sonntagvormittag Richtung Süden. Während die jüngeren Leichtathletinnen und Leichtathleten die schöne Anlage gut ausnutzen konnten und alle Disziplinen fleissig trainierten, konnten sich auch die älteren läuferisch und technisch intensiv auf die bevorstehende Saison vorbereiten.

Auch die Schwimmerinnen und Schwimmer fanden dank der überdachten Traglufthalle optimale Trainingsbedingungen vor. Zum Glück der Appenzeller Schwimmer waren die Schwimmanlagen diese Woche wenig ausgelastet, und so konnten zwei intensive Trainingseinheiten pro Tag absolviert werden.

Doch auch geselliges Beisammensein kam in dieser Woche nicht zu kurz: Beim gemütlichen Glace-Plausch sowie bei spannenden Minigolf-Duellen wurde die Kameradschaft gepflegt.

Die LAR Appenzell sowie der SC Appenzell dürfen auf ein erfolgreiches und lehrreiches Trainingslager zurückblicken.