Speicher
kar

Mit Schrecken davongekommen: Lernfahrer streift Lastwagen

Am Mittwoch, 10. Juli 2019, ist es in Speicher zu einer Streifkollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen gekommen. Es entstand Sachschaden.

Ein 18-jähriger Lernfahrer fuhr kurz nach 16.00 Uhr zusammen mit einer Begleitperson von Speicherschwendi in Richtung Rehetobel. Im engen und kurvenreichen Bereich, kurz vor Zweibrücken, kam aus der Gegenrichtung ein Lastwagen und es kam zur Streifkollision. Das Auto streifte den Lastwagen im Bereich der Hinterachsen. Dabei entstand Sachschaden. Während der Schaden am Lastwagen sehr gering sein dürfte, wird der jener am Auto auf über tausend Franken geschätzt.