Appenzell
rk

Roland Dähler besuchte die Metzgerei Fässler AG und die Wyon AG

Gestern Dienstag besuchten der Volkswirtschaftsdirektor, Landammann Roland Dähler, und der Leiter des Amts für Wirtschaft, Markus Walt, die Metzgerei Fässler AG und die Wyon AG.

Mit dem Ziel, die Wirtschaft von Appenzell Innerrhoden vor Ort noch besser kennen zu lernen, hat Landammann Roland Dähler zwei weitere Betriebe von Gewerbe und Industrie besucht.
Die Metzgerei Fässler AG stellt einen erfolgreichen Appenzeller Familienbetrieb dar. Von 22 Mitarbeitenden, darunter fünf Lernende, wird Fleisch zu einheimischen und auswärtigen Spezialitäten verarbeitet. Zusammen mit anderen Innerrhoder Metzgereien hat Franz Fässler die Zertifizierung von drei Appenzeller Fleischspezialitäten für den Metzgermeisterverband beider Appenzell zum erfolgreichen Abschluss gebracht. Neben den bekannten Fleisch- und Wurstwaren, die seit April dieses Jahres auch am neuen Standort Coop offeriert werden, sind Mittagsmenus und ein Catering-Service im Angebot.
Die Wyon AG, die dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiert, produziert wiederaufladbare Batterien für die Medizinalbranche. Das von der Familie Wyser gegründete Unternehmen beeindruckt durch immer neue Produkt- und Prozessinnovationen und beliefert Kunden in Europa, den USA und Australien. Nachdem 2018 der zweite Teil des Neubaus am Standort Steinegg bezogen wurde, wird dort die Produktion einer neuen Generation von Batterien eingerichtet. Letztes Jahr hat Paul Wyser die Firmenleitung an drei leitende Mitarbeiter abgegeben. Philipp Wyser, Peter Wyser und Marcel Inauen führen nun das Unternehmen.