Teufen
hr/kar

Sachschaden bei Verkehrsunfall zwischen Bahn und Auto

Am Samstag, kurz nach 12 Uhr, fuhr ein Lenker in Teufen sein Auto zu nahe ans Bahngeleise.

Auf Höhe Bühlerstrasse 93 wollte ein Personenwagenlenker von einer Privatzufahrt auf die Hauptstrasse einfahren. Dabei fuhr er beim Bahnübergang zu nahe an die Schienen, worauf es zur Kollision mit dem von Teufen her kommenden Zug kam. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.