Innerrhoden
rk

Schatzungsamt neu an der Gerbestrasse 11

Kürzlich ist das Innerrhoder Schatzungsamt vom alten Zeughaus an die Gerbestrasse umgezogen.

Das kantonale Schatzungsamt ist seit dem 1. Oktober 2019 an die Gerbestrasse 11 im «Haus zur Gerbe» zu finden. Der Umzug aus dem Zeughaus wurde nötig, nachdem zur Bewältigung der Arbeiten auf dem Schatzungsamt eine Teilzeitstelle bewilligt werden musste und sich im bisherigen Büro kein entsprechender Arbeitsplatz einrichten liess. Gleichzeitig erhalten das Bau- und Umweltdepartement sowie das Land- und Forstwirtschaftsdepartement mit der Auslagerung des Schatzungsamts dringend benötigten Platz.
Im Hinblick auf den Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes an der Marktgasse wird die Situation mit der Einmietung von Büroräumlichkeiten durch die kantonale Verwaltung gesamthaft überprüft. Es besteht das Ziel, mit dem Bezug des neuen Verwaltungsgebäudes möglichst viele der bestehenden Mietverhältnisse aufzulösen.